• 1
  • 2
  • 3

Was mir musikalisch und im Leben wichtig ist.

Die ersten richtigen Gesangsvorbilder, an die ich mich erinnern kann waren Billie Holiday, Janis Joplin, Ella Fitzgerald, Eva Cassidy und vor allem auch Carol King. Sie sind es bis heute geblieben.

Jetzt ist es Zeit meine eigenen Wege zu gehen. Ich habe begonnen meine eigenen Kompositionen aufzunehmen und zu veröffentlichen. Musik und Texte stammen aus meiner Feder. Die Texte sind im Dialekt geschrieben und kommen direkt aus meinem Herzen. Die Musik soll eine eigene Facette des Austropop aufzeigen, hört man doch auch bluesige und  jazzige Einflüsse. Meine Musik soll Herz und Seele treffen. Mittenhinein.

Dazu genieße ich die Auftritte mit verschiedenen Bands. Dort schlüpfe ich in verschiedene Rollen, singe Jazz, Blues und Rock mit Leidenschaft und genieße die Bühnenauftritte.

Es ist mir auch wichtig, die Leidenschaft für die Musik weiterzugeben oder sogar zu wecken. Denn wo man singt, lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder. Es sollte noch viel viel mehr gesungen werden auf der Welt.

 

Drucken

Weitere Beiträge ...